Gibt es von PhotoMinutes© eine Demo-Version?
Es gibt eine Testversion. Die Testversion ist eine zeitlich begrenzte Vollversion. Sie können PhotoMinutes©
als Testversion von der Download-Seite herunterladen oder als CD bestellen.  Sie können mit der
Testversion alles, was sie mit der Vollversion können. Nach 30 Tagen Testzeit benötigt das
Programm einen Lizenzschlüssel.

Kann ich das Programm auf mehreren Rechnern installieren?
Das Programm läuft auf dem Rechner, auf dem es freigeschaltet wurde. Wenn Sie es
auf mehreren Rechnern betreiben wollen, sprechen Sie uns bitte an.

Muss ich nach jeder Programmoptimierung das Programm neu kaufen?
Nein, Programmoptimierungen (Updates) laufen unter der selben Versionsnummer und sind kostenlos.
Wenn eine neue Programmversion auf den Markt kommt (Upgrade), können Sie ein Upgrade erwerben.

Kann ich die Daten aus der Test-Version übernehmen?
Sie arbeiten mit den Daten normal weiter, nachdem Sie den Freischalt-Code eingegeben haben. Es geht nichts verloren.

Kann ich die Test-Version auf CD erhalten?
Sie erhalten PhotoMinutes© als Download und gerne auch auf einer PhotoMinutes©-CD;
Sprechen Sie uns einfach an: +49 (0)8446 . 92 03 88


Welche Systemvoraussetzungen muss ich für PhotoMinutes© haben?
Die Systemvoraussetzungen für PhotoMinutes© sind "Windows XP"; "Vista" oder "Windows 7" UND "Microsoft .NET Framework 3.5"
Das "Microsoft .NET Framework 3.5 kann kostenfrei dirket bei Microsoft downgeloadet werden. Der Link dafür ist: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=333325fd-ae52-4e35-b531-508d977d32a6&displaylang=de

Ist PhotoMinutes© mit dem MAC kompatibel?
In der Sekunde gibt es noch keine MAC-Version. PhotoMinutes© kann aber mit einer "Virtualisierungs-Software" (z.B. VMFusion)
oder Parallels) auf dem Intel-MAC betrieben werden. Mehr zum Thema direkt bei Apple.

Nach der Installation von PhotoMinutes habe ich weder ein Desktop-Symbol noch einen Startmenü-Eintrag
noch ist im Programm-Verzeichnis ein Ordner. Was ist passiert?

PhotoMinutes kann unter Win7 und eingeschalteter Benutzerkontosteuerung Probleme bei der Installation verursachen.
Bitte führen Sie daher die install.exe als Administrator aus (Rechtsklick I► Als Administrator ausführen) oder schalten
sie die Benutzerkontosteuerung aus (dies ist aber nur erfahrenen Benutzern zu empfehlen!).

Kann ich PhotoMinutes© im Netzwerk betreiben?
Windows-Applikationen sollten prinzipiell lokal installiert werden, um die optimale Performance zu erhalten. Wenn dies
aufgrund einer Client-Server-Struktur nicht möglich ist, kann PhotoMinutes© auch im Netzwerk betrieben werden.

Was hat es mit dem "Sortierdruck" auf sich?
Der Sortierdruck ist eine ideale Sortierhilfe - vor allem bei umfangreichen Protokollen.
Die Idee mit dem Sortierdruck ist konkret die folgende ...

Kann ich das Protokoll auch im Querformat herstellen?
Sie können Hoch- und Querformat beliebig einsetzen. Sie können die Orientierung von Seite zu Seite ändern,
ganz wie es Ihren Vorstellungen entspricht. Das Template-System ermöglicht es, dass Sie jede Kombination
als Vorlage sichern und jederzeit wieder verwenden können.

Welche Foto-Formate kann ich benutzen?
Sie können die gängigen Fotoformate, also *.gif, *.jpg, *.jpeg und *.png einlesen und bearbeiten.

Kann ich mehrere Fotos auf einer Seite platzieren?
Ja, das ist möglich. Auf einer "Schnappschuss"-Seite sind bereits mehrere Rähmchen vordefiniert. Diese können in Größe und Position verändert werden. Zusätzliche Rähmchen können zu jeder Zeit auf jeder Seite "aufgezogen" werden.

Kann ich die Fotoseiten um Text ergänzen?
Ja, Sie können auf jeder Seite ein Textfeld "aufziehen" und dann Text eingeben.

Beinhaltet PhotoMinutes© eine Zeichenfunktion?
Ja, die neueste Version von PM beinhaltet einen "Shape-Designer", mit dem man auf jeder beliebigen Seite grafische Elemente
hinzufügen kann. Es ist möglich mit Farben und Formen zu "spielen", Fotos mit Schatten zu versehen, Bilder in Wolkenform
darzustellen und vieles mehr ...

Wieso stellt PhotoMinutes© für jedes Projekt einen Projektordner her?
Dieser Ordner gewährleistet auch bei umfangreichen Protokollen kurze Ladezeiten. PhotoMinutes© sichert zudem gegebenenfalls
ausgewählte Anhänge zum Protokoll in diesen Ordner. Liegt das Protokoll als pdf-Datei (oder "Diareihe") vor - und das Projekt
soll nicht noch einmal bearbeitet werden - so kann der jeweilige Projektordner auch gelöscht werden.

Kann ein erstelltes Fotoprotokoll per E-Mail versendet werden?
Ja natürlich, zumindest, wenn Sie es als *.pdf-Datei abgespeichert haben, sollte das klaglos funktionieren. Wenn PhotoMinutes©
auch alle Anhänge zum Protokoll im Projektordner gespeichert hat (weil Sie das so gewählt haben), kann es sein, dass Sie den
Gesamtumfang zum Versenden (etwa mit WinZip) "packen" müssen. Sie können den Versand aber immer auf die *.pdf-Datei
beschränken. - It´s up to you ;O). Ab PhotoMinutes 3.0 können Sie Ihr Protokoll übrigens auch direkt auf Ihren Web-Space laden
und den Teilnehmern einen Download-Link zusenden - bequemer geht´s nicht ;O)

Wie kann man ein Protokoll in den Webspace laden?
PhotoMinutes© bietet (ab Version 3.0) beim Export des fertigen Protokolls die Option "Hochladen" an. Sie können hier die Daten
Ihres FTP Accounts hinterlegen und Protokolle dann direkt in Ihren Webspace hochladen. Sie hinterlegen die Mail-Adressen Ihrer
Teilnehmer und PhotoMinutes© erstellt automatisch die Mail an alle Ihre Teilnehmer. Den Begleittext können Sie ebenfalls
hinterlegen und bei Bedarf beliebig abändern.

Noch Fragen? Gerne!
Unsere Telefon-Nummer ist die: +49 (0)8446 . 92 03 88
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Oder Sie schreiben uns
Ihre Frage:

Impressum | Rechtliches